D!E SP!NNER!

 Das inklusive Theaterprojekt D!E SP!NNER!

wurde 2003 am SANDKORN im Rahmen des Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderung gegründet, in Gemeinschaftsarbeit mit der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V.

D!E SP!NNER! - das sind Menschen mit so genannter geistiger Behinderung, zwei professionelle Schauspieler des SANDKORN, zwei Mitarbeiter der Lebenshilfe und ihre Regisseurin und Mitbegründerin Steffi Lackner.

Mit vielen abendfüllenden Theaterproduktionen hat das Theaterprojekt D!E SP!NNER! erfolgreich bewiesen, zu welch künstlerischen und kreativen Leistungen Menschen mit Handicap bei entsprechender Förderung in der Lage sind. Die Gruppe bringt jährlich ein Theaterstück auf die SANDKORN-Fabrikbühne.

Auch waren D!E SP!NNER! bei zahlreichen Gastspiele und Auftritten in der Region und darüber hinaus auf der Bühne zu sehen, zum Beispiel in Köln beim Festival „Look Cologne“, und wirkten beim trilateralen Workshop „Vorurteile und Realitäten“ in Karlsruhe und Nancy mit. Mehrere Kurzauftritte kamen hinzu, wie zum Beispiel bei der Verleihung des Filmpreises „Bobby“ in Stuttgart und der Eröffnungsveranstaltung der Special Olympics in Karlsruhe in der dm-arena sowie bei einem Folge-Aufftritt in Olympic Town, 2008. Auch zu nennen ist die Eröffnung der Themenwoche „Respekt“ mit „Alle inklusive, oder was?“ im November 2009 im Jugendkulturtreff Kupferdächle in Pforzheim sowie die Mitwirkung mit einem eigens entwickelten Programm zum 300. Stadtgeburtstag Karlsruhes 2015. All diese Auftritte belegen bis heute das große Echo, das dieses Projekt findet.

2019 produzierte Regisseurin Steffi Lackner mit dem SP!NNER!-Team „Märchen Inklusion?“, ein modernes Märchen über die Suche nach Selbstbestimmung, Respekt und Anerkennung im heutigen Zeitalter der Inklusion. Nach zweijähriger Coronapause fand im Frühjahr 2022 die Premiere des Stücks „Geht's noch, Alter?“, inszeniert von Steffi Lackner statt.

Im Jahr 2023 feiern D!E SP!NNER! 20-jähriges Jubiläum - mit der Produktion "D!E SP!NNER!: Dem Fußabdruck auf der Spur"! Bei der Premiere am 14.6.23 und der anschließenden Feier wurde die großartige Arbeit der SP!NNER! gebührend gewürdigt. Mit einer Szene aus dem neuen Stück gewannen die SP!NNER! übrigens bereits im Dezember 22 einen hervorragenden 2. Platz beim KULT22-Wettbewerb der TechnologieRegion Karlsruhe, der unter dem Motto lief "Bühne frei für eine bessere Welt!" 

 Derzeit planen und proben D!E SP!NNER in neuer Besetzung ihr neues Stück, das am 5. Juni 2024 Premiere feiern wird. Weitere Infos dazu werden bald bekanntgegeben!

Pressearchiv: D!E SP!NNER! zu Gast bei SWR2 Tandem!

Am 5.4.23 waren Regisseurin Steffi Lackner und Ensemble-Mitglied Thorsten H. Decker bei SWR2 Tandem und unterhielten sich mit Moderator Patrick Batarilo über gelebte inklusive Theaterarbeit, das SP!NNER!-Jubiläum und die neue Produktion "Dem Fußabdruck auf der Spur"! Das sehr hörenswerte Interview und die schöne SP!NNER!-Bildergalerie gibt's auf der Website des SWR:

D!E SP!NNER! bei SWR2 Tandem

Sie sind daran interessiert, in dieser Gruppe mitzumachen?

ico times

SANDKORN-Büro

ico times

0721 / 83 152 970

ico times

Frau Andrea Sauermost: sauermost@lebenshilfe-karlsruhe.de

oder: info@das-sandkorn.de